denk!mal ´13 – bald geht’s los!

Hier gibt’s den aktuellen Aufruf als pdf zum Download, Lesen, Ausdrucken, Aushängen, Verteilen, Mitmachen…

denk!mal ´13 – bald geht’s los!

denk!mal ’13 – seid wieder mit dabei!

Schaut euch hier den Trailer an:

okumentation des Jugendforums denk!mal ’12

Hier steht die Dokumentation des Jugendforums denk!mal ’12 als pdf-Datei zum Download bereit:

» denk!mal Dokumentation 2012

 

Ausstellung des Jugendforums denk!mal noch bis zum 23. Januar 2012 im Abgeordnetenhaus

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten, die das Jugendforum denk!mal ´12 mit ihren Beiträgen bereichert und die Abschlussveranstaltung am Montag, dem 16. Januar 2012, zu einem großartigen Erlebnis gemacht haben. Gleichzeitig danken wir all den Helferinnen und Helfern, die – oft unsichtbar – im Hintergrund mitgewirkt haben.
Die Ausstellung mit den vielen Schautafeln, Videofilmen, Hörspielen und künstlerischen Arbeiten wird noch bis einschließlich 23. Januar 2012 von montags bis freitags in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr im Casino des Abgeordnetenhaus von Berlin zu sehen sein.
Ein Besuch lohnt sich!

Hier ein kleines Video von tv.berlin über die Abschlussveranstaltung
von denk!mal ´12 am 16. Januar:

Weihnachtsgrüße des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin

Als Schirmherr des Jugendforums denk!mal `12 wünsche ich allen Teilnehmerinnen, Teilnehmern und Ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ich freue mich, Sie alle am 16. Januar 2012 im Abgeordnetenhaus von Berlin begrüßen zu dürfen.

Moderation der Abschlussveranstaltung

Das Berliner Abgeordnetenhaus und das Projektteam-denk!mal freuen sich sehr, dass Nina Moghaddam als Moderatorin für die Abschlussveranstaltung am 16. Januar 2012 im Plenarsaal des Abgeordnetenhauses zugesagt hat. Nina Moghaddam ist unter anderem aufgrund ihrer TV-Moderationen für „Die LEGO Familienshow“, „Deutschland sucht den Superstar – Das Magazin“ und „Das Supertalent – Backstage“ bekannt. Außerdem engagiert sie sich tatkräftig im sozialen Bereich und unterstützt aktiv Projekte der Deutsch-Iranischen Krebsliga sowie der Deutschland Stiftung Integration.

Wir bedanken uns bei Nina Moghaddam für Ihren Einsatz und Ihre Unterstützung und freuen uns sehr, dass sie die Jugendlichen am 16. Januar durch die Abschlussveranstaltung begleiten wird.

 

Team-denk!mal auf dem 11. Berliner Jugendforum

Am vergangenen Samstag, dem 26. November, war es mal wieder so weit: Im Rahmen des 11. Berliner Jugendforums wurde das Abgeordnetenhaus von Berlin zum Haus der Jugend, zum Haus der Diskussion, zum Haus der jugendpolitischen Mitarbeit. Auch wir, das Team-denk!mal, waren dabei und haben das Jugendforum denk!mal ’12 mit einem Informationsstand vertreten. Im sonst eher ruhigen Haus herrschte ungewohnt buntes Treiben. Zwischen Hip-Hop-Beats, Tanzgruppen und angeregten Diskussionsrunden lernten wir interessante Menschen kennen, knüpften zahlreiche Kontakte für unser Projekt und waren begeistert von dem Engagement der Jugendlichen.

Durch die Erlebnisse auf dem Berliner Jugendforum haben wir noch mehr Lust und Laune auf die Abschlussveranstaltung von denk!mal ’12 bekommen und können es kaum noch abwarten. Nur noch 3 Wochen bis zum Anmeldeschluss!

Zu Besuch in der Tanzwerkstatt …

Am Mittwoch, dem 16. November 2011 konnten wir vom Projektteam denk!mal bei unserem Besuch in der Tanzwerkstatt No Limit e.V. einen ersten Eindruck von dem Bühnenprojekt „Jugend ohne Gott“ gewinnen, das am 16. Januar 2012 im Rahmen der Abschlussveranstaltung von denk!mal ’12 im Abgeordnetenhaus Berlin präsentiert werden wird. In Anlehnung an den Roman von Ödön von Horváth thematisiert das Tanztheater die Charakter-, Gedanken- und Lieblosigkeit der Jugend im Dritten Reich. Die 20 Tänzerinnen lassen bei der Umsetzung auch eigene Gefühle und Erfahrungen sowie aktuelle Bezüge einfließen und übersetzen so die Geschichte eindrucksvoll in die heutige Zeit.

Wir haben uns sehr über den herzlichen Empfang der Tanzgruppe und das große Engagement gefreut und hoffen auf noch viele spannende Besuche bei weiteren Projektgruppen.

Die erste Anmeldung ist eingetroffen!

Es ist so weit, die erste offizielle Projektanmeldung ist bei uns eingetroffen. Auch in diesem Jahr hat sich die Tanzwerkstatt No Limit e.V. wieder mit einem Beitrag zum Jugendforum denk!mal ’12 angemeldet. Das Projektteam möchte einen Ausschnitt aus dem aktuellen Tanztheater „Jugend ohne Gott“ präsentieren, das in Anlehnung an den gleichnamigen Roman von Ödön von Horváth entstanden ist. Weitere Informationen zum Tanztheaterprojekt findet ihr hier oder unter der Kategorie mach!mal auf unserer Webseite…

Wir freuen uns auf weitere Anmeldungen! Die Projektvorstellungen findet Ihr in Zukunft direkt unter der jeweiligen Kategorie:

mach!mal, schreib!mal, mal!mal, sing!mal.

Jetzt wird’s bunt: Der neue Flyer ist da!

„Weil wir sind, wie die Finger einer Hand: jeder verschieden, jeder für sich und doch eins“, lautet das diesjährige Motto des Jugendforums denk!mal ´12, das dazu anregen soll, sich aktiv für ein tolerantes und buntes Miteinander einzusetzen. Ebenfalls unter diesem Motto steht auch der nagelneue Flyer, der jetzt hier als PDF zum Download bereit steht. Schaut doch mal rein!

Das Anmeldeformular ist online!

Wir freuen uns auf Eure Ausstellungsstücke und Videofilme, Theaterstücke und Musikbeiträge und alle anderen kreativen Ideen, die Ihr noch bis zum 19.12.2011 für die Teilnahme am Jugendforum denk!mal ´12 einreichen könnt. Ab sofort steht Euch dafür das aktuelle Anmeldeformular hier zum Download zur Verfügung.

Start von denk!mal ’12

Am 1. September 2011 hat das neue Projektteam seine Arbeit im Abgeordneten- haus aufgenommen. Für die Organisation und Planung von denk!mal ´12 ist viel zu tun und das Team arbeitet dafür, dass auch das diesjährige Jugendforum wieder ein voller Erfolg wird. Ab sofort stehen wir Euch also mit Rat und Tat zur Verfügung und beantworten gerne alle Fragen.

Wir freuen uns auf viele spannende, interessante und kreative neue Projekte.

Euer denk!mal-Team

 

Die Mitarbeiter des diesjährigen denk!mal-Teams stellen sich hier vor.

Dokumentation des Jugendforums denk!mal ’11

Hier steht die Dokumentation des Jugendforums denk!mal ´11 zum Download bereit:

denk!mal 2011
Dokumentation denk!mal 2011
›› Dokumentation als PDF-Datei laden