Abendveranstaltung 18. Januar 2017

Für die Abendveranstaltung des Jugendforums denk!mal wird der Plenarsaal zur Bühne für Eure Projekte umgestaltet. In einer 90-minütigen Veranstaltung könnt Ihr Euch mit Theaterstücken, Lesungen, Musik, Tanz oder anderen kreativen Projekten einem breiten Publikum präsentieren und an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Ihr setzt damit auch ein Zeichen gegen heutige Formen des Rassismus und rechter Gewalt.

Die Abendveranstaltung des Jugendforums denk!mal ’17 wird am 18. Januar 2017 in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr stattfinden. Durch das vielfältige Programm wird Euch die Radiomoderatorin und Journalistin Teresa Sickert führen.

Die Abendveranstaltung könnt Ihr im Plenarsaal oder vor dem Fernseher von Zuhause aus verfolgen, da sie ab 18:00 Uhr vom Sender ALEX live übertragen wird. Wenn Ihr als Gast im Plenarsaal dabei sein wollt, meldet Euch bitte bis zum 6. Januar 2017 beim Projektteam an.

Wir freuen uns auf Euch!