Vielen Dank an alle Beteiligten des Jugendforums denk!mal ’17

Liebe Teilnehmer/-innen des Jugendforums denk!mal ’17, liebe Darsteller/-innen und Künstler/-innen,

aufgrund Eures Engagements und Eurer Projekte ist auch in diesem Jahr wieder ein tolles Jugendforum denk!mal mit einer gelungenen Abendveranstaltung und einer vielgestaltigen Ausstellung zustandegekommen. Wir, das Projektteam denk!mal ’17, möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Euch dafür bedanken!

Ihr habt mit Euren kreativen Auseinandersetzungen zu den Themen Geschichte und Opfergruppen des Nationalsozialismus bewiesen, das Erinnern auf vielfältige Weise geschehen kann und auch junge Menschen einen wertvollen Beitrag zur Erinnerungskultur leisten können. Mit Euren Projekten habt Ihr den Opfern des Nationalsozialismus ein denk!mal der besonderen Art gesetzt. Gleichzeitig ermuntert Ihr auch andere Jugendliche, zurückzuschauen und eine eigene Perspektive auf die Vergangenheit zu finden. Vielen Dank für die Mühe und Arbeit, die Ihr der Erarbeitung Eurer Projekte gewidmet habt!

Auch unseren Kooperationspartnern und den zahlreichen Sponsoren möchten wir für ihre freundliche Unterstützung herzlich danken.

Wir hoffen, Euch hat die Abendveranstaltung gefallen und zur weiteren Auseinandersetzung mit dem Thema angeregt. Hier könnt Ihr noch einmal alle Bühnenbeiträge des Jugendforum denk!mal ’17 erleben.

Liebe Grüße aus dem Berliner Abgeordnetenhaus

Talita und Franziska

Kommentare Keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen.