Filmdokumentation der Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz

Der Wahlpflichtkurs „Politik und Zeitgeschichte“ des letzten 10. Jahrgangs der Wilma-Rudolph-Oberschule hat sich im letzten Jahr nach intensiver Vorbereitung auf den Weg nach Krakau gemacht. Dort fand am ersten Tag der Klassenfahrt eine von den Schülern vorbereitete Führung statt. Am 2. Tag machte sich die Gruppe dann auf den Weg zu ihrem eigentlichen Ziel, der Gedenkstätte Auschwitz/Birkenau. Auch dort haben die Schüler eigene kurze Beiträge zu einzelnen Bereichen geliefert.

Die Gespräche, Gedanken und Empfindungen der Schüler während der Gedenkstättenfahrt werden in dem entstandenen Film dokumentiert. Für alle Beteiligten war die intensive Beschäftigung mit den Geschehnissen vor 65 Jahren eine wichtige und lehrreiche Erfahrung. Dies wird in dem entstandenen Film deutlich.

Comments are closed.