S.O.S – Let’s organize Somethin’

Das Ziel der Kampagne „S.O.S – Let’s organize Somethin’“ der Türkischen Gemeinde Deutschland ist es, Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund zu mehr Beteiligung in Politik und Gesellschaft zu befähigen. Integration soll durch Empowerment erreicht werden.

Durch Workshops zum Thema zivilgesellschaftliches Engagement wird den Jugendlichen gezeigt, welche Möglichkeiten ihnen in der deutschen Gesellschaft offen stehen. Konkret wird etwa trainiert, die Angst vor Publikum zu überwinden und selbstbewusst Initiative zu ergreifen.

Comments are closed.