Lieder und Gedichte gegen das Vergessen

Gruppenfoto der teilnehmenden Schüler der Grundschule am Wilhelmsberg

Am 27. Januar 2010 begeht die Grundschule am Wilhelmsberg den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Die Kinder der 4., 5. und 6. Klassen haben diesen Tag gemeinsam vorbereitet. Die Schülerinnen und Schüler besuchten die Gedenkstätte Sachsenhausen und das Otto Weidt Museum, führten Zeitzeugengespräche und lernten Bilder und Gedichte von Kindern kennen, die im KZ ums Leben kamen.

Mit einem Fotogeschichtsheft, einem Kurzfilm und selbst gemalten Bildern wurde das Erlebte sowohl dokumentarisch festgehalten, als auch künstlerisch verarbeitet. Beim Jugendforum präsentieren die Kinder unter anderem das Lied „Unter deinen weißen Sternen”, welches 1943 im Wilnaer Ghetto entstand.

Comments are closed.