ZUGANG

Welchen Zugang haben Jugendliche aus sozialen Brennpunkten zu den etablierten Kulturbetrieben und Bildungseinrichtungen? Im Rahmen ihrer ‚Berlin-Tour’ ging das JugendtheaterBüro Berlin dieser Frage nach. Ihre Eindrücke haben sie in einem Dokumentarfilm mit dem Titel „ZUGANG“ festgehalten.

Die herbstliche Tour durch ganz Berlin war ein Flashmobtheaterspektakel der besonderen Art mit dem das JugendtheaterBüro ein Zeichen setzen möchte. Die Dokumentation zeigt wie sich Jugendliche für Menschenrechte einsetzen und ZUGANG als neues Menschenrecht fordern.

Comments are closed.