„Soko-M“

„Soko-M“ ist eine seit ca. drei Jahren zusammenspielende Band der Sophie-Scholl-Schule. Ziel und Inhalt des Projektes der Band ist es im Allgemeinen, auf die Probleme aufmerksam zu machen, die der Rechtsextremismus nach wie vor in Deutschland hervorruft.
Mit ihrem Lied wollen die drei Mitglieder von „Soko-M“ auf den großen Anteil von Jugendlichen in rechten Gruppierungen aufmerksam machen und beschreiben, wie schnell man in die rechte Szene hineingezogen wird und wie schwer es ist, dort wieder auszusteigen.

Einen Kommentar abgeben