Flugblätter

Das Projekt der Klasse 8.1 des Leonardo-da-Vinci-Gymnasiums versteht sich als fächerübergreifend. Im Geschichtsunterricht haben sich die Schülerinnen und Schüler mit den Biographien der Geschwister Scholl beschäftigt und dann im Kunstunterricht verfremdete Portraits gezeichnet. Zusätzlich haben sie sich im Fach Deutsch mit dem Medium Flugblatt auseinandergesetzt und anschließend selbst Forderungen zu aktuellen Themen wie Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit formuliert. Entstanden sind so Collagen aus Portraits, Flugblättern der „Weißen Rose“ und aktuellen Texten, die in künstlerischer Form eine Verbindung zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart herstellen.

Comments are closed.