WE TV – Jugendliche für Toleranz

Anlässlich der Flüchtlingsproteste in Berlin hat „WE TV– Jugendliche für Toleranz“ eine Talkshow zum Thema „Asylpolitik“ produziert. Dort kommen sowohl Experten als auch die protestierenden Flüchtlinge selbst zu Wort. Diese berichten in Video-Interviews über ihre Erfahrungen mit der Residenzpflicht, dem Arbeitsverbot und dem Leben in Flüchtlingswohnheimen. „WE TV – Jugendliche für Toleranz” ist ein Berliner Medienprojekt für Jugendliche ab 12 Jahren, das sich für eine Gesellschaft engagiert, in der die Vielfalt der Kulturen wertgeschätzt wird. Um eigene Formate produzieren zu können, lernen die Jugendlichen hier, wie man mit der Kamera- und Tontechnik umgeht, Interviews führt und eine Sendung moderiert. Das Projekt ist eine Produktion des Vereins „Nijinski Arts Internacional e.V.“, in Zusammenarbeit mit „Alex TV – Offener Kanal Berlin“ und der Jugendinitiative „WATCH us production“.

Comments are closed.