Jugend bewegt sich

Jugend bewegt sich – gegen Ausgrenzung, Rassismus und soziale Ungerechtigkeit und für echte Demokratie. Im Rahmen der Kampagne „Jugend verschwindet? Jugend bewegt sich“ haben Jugendliche des Jugendtheaterbüros Berlin Gedichte verfasst, die deutlich machen sollen, dass ernsthafte Bemühungen um eine echte demokratische Kultur finanzielle Unterstützung im Jugend-, Sozial- und Kulturbereich benötigen. Die Gedichte werden in der Ausstellung des Jugendforums denk!mal ’13 zu sehen sein.

Comments are closed.