Der Tanz des Widerstandes

54_Der Tanz des Widerstands_website

Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik fertigten in einem interdisziplinären Workshop auf Grundlage der Biografie Adolf Reichweins eigene Kunsterzeugnisse. Sie untersuchten verschiedene Dokumente Reichweins wie Briefe, Fotos und Tagebücher, um hieraus universelle Metaphern zu bilden. Aus diesen Metaphern, wie z.B. die der Marionette bzw. des Marionettenspielers, entwickelten sie Kunstwerke aus sehr unterschiedlichen Werkstoffen. Eine Auswahl der entstandenen Bilder, Skulpturen und Performances wurden beim Jugendforum denk!mal in der Ausstellung gezeigt.

Einen Kommentar abgeben