Mauthausen 2014

05_Mauthausen _carolin_ubl_denkMal2015_MG_5179

Im Sommer 2014 trugen 22 Auszubildende des Bauhandwerks der Knobelsdorff-Schule unter Anleitung mehrerer Handwerksmeister zum Erhalt der KZ-Gedenk- stätte Mauthausen in Österreich bei. Während ihrer Arbeit lernten sie nicht nur Restaurationstechniken und landeseigene Handwerkstechniken kennen, sondern setzten sich auch mit der Geschichte der Konzentrationslagers Mauthausen, den dort inhaftierten Menschen und der Zeit des Nationalsozialismus auseinander. Ihre vielfältigen Erfahrungen präsentierten sie in der Ausstellung des Jugend- forums denk!mal mit einer Fotocollage über ihre Zeit in der Gedenkstätte.

Einen Kommentar abgeben