Graffitiarchiv

57_Graffitiarchiv_carolin_ubl_denkMal2015_MG_5193

Das Graffitiarchiv im Archiv der Jugendkulturen e.V. verbindet die Themen Graffiti und Streetart mit der politischen Bildungsarbeit, um die Toleranz bei Jugendlichen zu fördern und Diskriminierung vorzubeugen. In dem Projekt fand unter anderem ein Streetart-Workshop in Kooperation mit der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück statt. Ziel dieses Workshops war es, die heutige Streetart- und Graffiti-Kultur für die Gedenkstätte und ihre Besucher nutzbar zu machen. Beim Jugendforum denk!mal wurden die Arbeiten wie Graffitis, die Dokumentation von Workshops und verschiedene Graffiti-Kalender ausgestellt.

Einen Kommentar abgeben