Visionen der Erinnerung

10_Visionen der Erinnerung

Während seines Freiwilligen Ökologischen Jahres betreut Felix Hansemann unter anderem den Geschichtspark Falkensee. Dort existierte von 1943 bis 1945 ein Außenlager des Konzentrationslagers Sachsenhausen. Die Spuren dieses Lagers sind in dem Park heute kaum noch zu erkennen. Damit das Außenlager nicht vergessen wird, zeichnete Felix auf Fotografien der noch vorhandenen Gebäudefundamente mit Feder und Farbe die dort zuvor wahrscheinlich gestandenen Baracken ein. Durch diese Bilder konnten sich die Besucher des Jugendforums denk!mal das Außenlager vorstellen und den dort Inhaftierten gedenken.

Einen Kommentar abgeben