Projektteam

Das Projektteam: Leyla Bulut, Lucie Alba Iser, Fides Marie Brückner

Das Projektteam: Leyla Bulut, Lucie Alba Iser, Fides Marie Brückner

Bei Fragen zum Jugendforum denk!mal ’15 und zum Pädagogenforum könnt Ihr Euch gern an uns wenden!

 

Telefon: (030) 2325-2010
Fax: (030) 2325-2018
E-Mail: denkmal [at] parlament-berlin.de

Postanschrift
Abgeordnetenhaus von Berlin
Projektbüro denk!mal ’15
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

 

 

 

Fides Marie Brückner, geboren 1988, übernimmt in diesem Jahr die Koordination des Jugendforums denk!mal, nachdem sie bereits im vergangenen Jahr daran mitgearbeitet hat. Neben dem Studium der Kultur- und Bildungswissenschaften in Lüneburg und der Public History in Berlin hat Fides als freie Kulturpädagogin gearbeitet und Seminare in der praktischen Filmarbeit sowie der historisch-politischen Bildung für Kinder, Jugendliche und MultiplikatorInnen gearbeitet. In ihrer Freizeit organisiert und moderiert sie verschiedene Tagungen und Filmfestivals und ist als Produktionsleiterin für Kurz- und Dokumentarfilme aktiv.

Lucie Alba Iser, geboren 1987, hat nach einem freiwilligen sozialen Jahr am United States Holocaust Memorial Museum in Washington D.C. Museumskunde und Public History in Berlin studiert. Sie absolvierte verschiedene Praktika in musealen Einrichtungen und Stiftungen. Dabei waren Schwerpunkte die historisch-politische Bildung für Jugendliche und Erwachsene, empirische Sozialforschung und Ausstellungskonzeption. In ihrer Freizeit liest sie gern Graphic Novels mit historischem Hintergrund, besucht Kunstausstellungen und ist in einem Verein für politische Bildung tätig.

Leyla Bulut, geboren 1981, studierte Wirtschaftswissenschaften und Öffentliche Verwaltungswirtschaft in Berlin und ist seit Dezember 2013 bei der Senatsverwaltung für Inneres und Sport als Nachwuchsbeamtin des gehobenen Dienstes tätig. Sie arbeitete in dieser Position im Bezirksamt Spandau von Berlin bevor sie im September 2014 ins Abgeordnetenhaus von Berlin wechselte. In ihrer Freizeit besucht sie gern diverse Veranstaltungen und hat großes Interesse an anderen Ländern und Kulturen.