Crossmusic

61_Crossmusic

Jugendliche von Gangway e.V. aus Berlin und Jugendliche aus der Türkei und Israel trafen sich im Sommer 2014 in der Türkei, um sich musikalisch mit Themen wie Diskriminierung, Antisemitismus und Rassismus auseinanderzusetzen. Trotz der schwierigen Situation vor Ort entstand ein Song mit Instrumenten aus den vielfältigen Kulturen der Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Auch die ihre verschiedenen Sprachen flossen in den Song mit ein, sodass dieser die hebräische, kurdische, türkische und deutsche Sprache miteinander vereint. In Berlin trafen sich die Jugendlichen erneut, um ihren Song live zu präsentieren.

Einen Kommentar abgeben