Vielen Dank an alle Beteiligten des Jugendforums denk!mal ’16

Liebe Teilnehmer/-innen des Jugendforums denk!mal ‘16, liebe Darsteller/-innen und liebe Künstler/-innen,

wir, das Projektteam denk!mal ’16, möchten uns noch einmal ganz herzlich für Euer Engagement, die tolle Abendveranstaltung und gelungene Ausstellung zum Jugendforum denk!mal ‘16 bedanken. Vielen Dank für die stets gute Zusammenarbeit sowie die Mühe und Arbeit, die ihr den Vorbereitungen gewidmet habt.

Eure kreative Auseinandersetzung mit diesem schweren Teil der deutschen Geschichte zeigt, wie vielfältig das Erinnern an die Opfer des Nationalsozialismus sein kann. Durch eure Projekte habt ihr den Opfern des Nationalsozialismus ein denk!mal der besonderen Art gesetzt. Damit leistet ihr einen wertvollen Beitrag zur Erinnerungskultur und ermuntert auch andere Jugendliche dazu, zurück zu schauen und eine eigene Perspektive auf die Vergangenheit zu finden. Für Euer Engagement wollten wir Euch im Abgeordnetenhaus eine würdige Bühne bieten. Wir denken, das ist uns gelungen.

Wir bedanken uns auch recht herzlich bei unseren Kooperationspartnern und bei all unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung.

Wir hoffen, die Abendveranstaltung hat Euch gefallen und zum Nach- und Weiterdenken angeregt. Hier könnt ihr alle Beiträge noch einmal erleben.

Für Fragen und Anmerkungen, steht Euch das Projektteam wie immer sehr gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße aus dem Abgeordnetenhaus

Talita, Maria und Marcus

Kommentare Keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen.