©DHM

Museumsführungen für Jugendliche durch das DHM

Auch dieses Jahr unterstützt das Deutsche Historische Museum (DHM) wieder das Jugendforum denk!mal.

Im Sinne unseres diesjährigen Mottos „Geschichte beginnt vor Deiner Tür“, lassen sich im DHM viele Objekte zum Nationalsozialismus finden. Propagandaplakate, Gemälde, Fotos und andere Zeugnisse veranschaulichen, wie das Regime vor Deiner Tür (ja sogar hinter Deiner Tür, in Deinem Zimmer) in alle Lebensbereiche der Menschen eingriff. Die Ausgrenzung, Verfolgung und Vernichtung von Gruppen, die nach der nationalsozialistischen Rassenlehre nicht dazugehören sollten, auch das Thema Zwangsarbeit, werden ausführlich gezeigt. Das DHM bietet allen denk!mal-Interessierten zur Anregung und Vertiefung 90-minütige Führungen und Gespräche an: Jugendliche zahlen dafür 1,- Euro pro Person, der Eintritt in das Museum ist frei!

Hier gibt es alle weiteren Infos:
https://www.dhm.de/bildung-vermittlung/buchung-service.html