Antisemitismus in Deutschland – wir haben gefragt

In Interviews haben Schüler/-innen des Otto-Nagel-Gymnasiums in Marzahn Menschen verschiedener Glaubensrichtungen sowie Atheistinnen und Atheisten zum Thema Antisemitismus in Deutschland befragt. Sie fingen Erfahrungen, Eindrücke und Meinungen zu dieser bedauerlicherweise sehr aktuellen Thematik ein und sprachen mit unterschiedlich davon Betroffenen. Die Interviewergebnisse wurden von den Schüler/-innen neu vertont und waren in der Ausstellung von denk!mal ’20 zu hören.