Birds with broken wings

Das von Amaro Foro e.V. durchgeführte Jugendprojekt „ROMAktiv – Junge Rom*nja und Sinti*zze engagiert in Berlin“, gefördert durch das Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche für Themen der gesellschaftlichen und politischen Teilhabe zu begeistern und sie in ihren Interessen diesbezüglich zu bestärken. Dabei werden Kritikfähigkeit und Selbstständigkeit sowie Selbstbewusstsein und Gruppenfähigkeit gestärkt. Im Rahmen des Jugendprojekts ist der Comic “Birds with broken wings” entstanden, welcher sich mit dem Genozid an Sinti und Roma im Nationalsozialismus auseinandersetzt. Der Inhalt des Comics ist fiktiv und verbindet geschichtliche Recherche mit Fantasie.