Foto: Little Black Fisch Collective e.V.

Nach wie vor – Widerstand II

Projekt: Theaterstück “Nach wie vor – Widerstand II” des Little Black Fish Collective e.V. und der Fritz-Karsen-Schule Berlin Neukölln

“Was meinst du ist Widerstand?”
So lautete die Frage, als Schüler/-innen der Fritz-Karsen-Schule Neukölln und das Little Black Fish Collective vor eineinhalb Jahren in der Geschichte Neuköllns zu suchen begannen. Die Spurensuche führte sie zu der mutigen und tragischen Geschichte der “Rütli-Gruppe”: Im Nationalsozialismus schlossen sich junge Menschen aus Neukölln in der Rütli-Gruppe zu einem Widerstandskreis zusammen. Bei regelmäßigen Treffen diskutierten sie politische Schriften und setzten sich mit der Verteilung von Flugblättern für den Frieden ein. Ihr mutiges Engagement endete für manche von ihnen mit dem Todesurteil. Bei ihren Recherchen stießen die Jugendlichen schnell auf die gegenwärtige rechtsradikale Anschlagsserie in Neukölln. Fäden, die sich aus der NS-Zeit bis in die Gegenwart ziehen kamen ans Licht.Im Angesicht der Betroffenen war die Dringlichkeit der Frage offensichtlich.

Auch 2020 gab es in Neukölln wieder vermehrt Anschläge. Die Neue Rechte akquiriert mit immer neuen Methoden und die Betroffenen haben das Vertrauen in die Behörden gänzlich verloren: “Es gibt eine Terrorserie seit 11 Jahren, mit einer Aufklärungsquote von null Prozent, obwohl man die Täter kennt” (Betroffener Ferat Kocak). Wenn man als Betroffener den Behörden nicht mehr vertrauen kann, knickt man ein oder wird zum/r Aktivist/-in – aber was steht auf dem Spiel, wenn die Politik nicht zuhört und die Mehrheit weiterhin schweigt?

Das Projekt war als Theaterprojekt geplant. Bedingt durch die Coronapandemie wurden alle Inhalte filmisch erfasst und geschnitten.
Das Projekt fand am Februar 2020 1 x wöchentlich statt. Hinzu kamen intensive Probentage in Ferien und am Wochenende.

Kooperationspartner sind das Museum Neukölln und das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt.

Es spielen 11 Schüler/-innen und zwei Schauspielerinnen aus dem Team vom Little Black Fish. Eine Schülerin hat das Videoteam unterstützt.

Aufgrund der aktuellen Coronalage steht die Premiere unseres Theaterfilms noch aus. Wir hoffen, den gesamten Film bald präsentieren zu können.
Auf unserer Homepage und auf Facebook halten wir euch darüber auf dem Laufenden.
https://littleblackfish.de/
https://www.facebook.com/LBFC.e.V

Den Trailer zum Theaterstück findet ihr in Kürze hier.

Ansprechpartner/-innen:
Mehdi Moinzadeh / Anja Hitze